Dass Radfahrer auch laufen können, ist bekannt. So sind auch wir als RSV Rheinfelden mit einem kleinen Team in der Mixed-Staffel (Laura, Hannes, Lasse, Sören) und zwei Einzelläufer (Christine und Florian) an den Start gegangen. Kristoff und Magnus, die sonst für uns im Sattel sind, liefen für Ihre Lauf- bzw. Triathlonvereine. Tim führte das Feld auf seinem Mountainbike an.

Zum 30. Mal fand dieser Spendenlauf in Adelhausen statt. Leider auch zum letzten Mal. Es ist bemerkenswert, wie viele Sportler jedes Jahr an den Start gegangen sind. Auch bei der letzten Ausgabe wurden ca. 300 Läuferinnen und Läufer gezählt. Es ist ein Familienevent, das schon die Kleinsten zu sportlichen Leistungen bewegt hat.

Der Wettergott forderte die Läufer sehr. Nicht nur die Kälte und die Steigungen, sondern auch der Wind, der ja bekanntermaßen immer von vorne kommt, verlangte den Läufern alles ab. Vergessen sind dann aber die Qualen, wenn man am großartigen Kuchenbuffet sich wieder stärken kann. Hier spenden dann auch die Nichtsportler.

Herzlichen Dank an die Organisatoren für die tolle Benefizveranstaltung über all die Jahre.

Zum Seitenanfang