Die Teilnahme unserer Rennfahrer an der Abendrennserie des RSV Trompeter Bad Säckingen ist leider nicht ganz so groß wie im Jahr zuvor. Dennoch zeigt sich unser Trikot bei den Siegerehrungen als sehr erfolgreich. Dies durch unseren Topfahrer Adrian.

In den Rennen 3 und 4 der Serie (es sind insgesammt 5) konnte er bei den entscheidenden Rennsituationen erfolgreich mitmischen. Es gelang ihm der Aussreissergruppe zu folgen und punktete Runde um Runde, sodass er jeweils den zweiten Platz belegt. Wir sind gespannt, wir er das letzte Rennen beenden kann.

Das vierte Rennen war als Rennen zur Clubmeisterschaft ausgeschrieben. Es gewann Adrian vor Ralf Ziser, Florian Klee und Eberhard.

Mit dabei war auch Alois, der das Kampfgericht bei der Rundenwertung unterstützte.

Zum Seitenanfang