Seine lange und intensive Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft im MTB XCO hat sich bezahlt gemacht. Tim Meier belegte in der Klasse Junioren U19 den zweiten Platz. Wir gratulieren ihm zur Vizemeisterschaft und freuen uns sehr über seinen Erfolg.

Tim reiste frühzeitig nach Bad Salzdetfurth, um sich vorher die Strecke ganau anzusehen. Es hatte geregnet und der Untergrund war schmierig. Bei einem leichten Sturz beim Abschlusstraining prellte er sich zwei Finger, was ihn aber dann im Rennen nicht sonderlich stören sollte.

Gleich nach dem Start konnte er sich an einem 200 Meter hohen Anstieg vom Feld absetzen. Die Konkurrenz konnte die Lücke aber wieder schliessen. Sein stärkster Wiedersacher, David List, setzte sich dann sogar von ihm ab. Tim konterte, musste ihn dann aber schliesslich ziehen lassen und beendete das Rennen als Zweiter.

"Als ich merkte, dass das Rennen entschieden war, genoss ich die Stimmung an der Strecke. Bad Salzdetfurth ist immer toll. Ich bin super happy mit dem Vize-Meistertitel", kommentierte er sein Ergebnis.

Zum Seitenanfang