Die Mountainbiker des RSV waren am 17.6. und 18.6.17 auf verschiedenen Strecken beim Marathon in Kirchzarten vertreten.

Am Samstag 17.6. starteten als erste die Kids in der U 15 Klasse bei hochsommerlichen Temperaturen. Gemeinsam mit dem Trainerteam fuhren die 2 Jungs die Runde von ca. 3,8 km ab, um technische Besonderheiten und kniffelige Passagen zu besprechen. Marlon und Lasse kannten die Strecke aus vergangenen Jahren teilweise schon. Aufgrund der höheren Altersklasse müssen sie ab diesem Jahr aber deutlich längere Distanzen absolvieren.

Der Startschuss fiel um 13:00 Uhr, und das Starterfeld von ca.  50 Fahrern sprintete los. Nun musste die ca. 4 km lange Strecke drei Mal bewältigt werden. Die Trails waren durch die anhaltende Trockenheit technisch sehr anspruchsvoll, aber für Lasse und Marlon kein Problem, da im Training sehr viel Wert auf Technik gelegt wird. Lasse hatte leider Mühe in Tritt zu kommen und musste einige Konkurrenten ziehen lassen. Bei Marlon lief es an diesem Tag besser, er konnte sich gut im vorderen Feld der Gruppe halten. Am Ende erreichte Lasse den 24. und  Marlon der 16. Rang.

Am Sonntag gingen dann die Mädchen in der U17 an den Start. Sie fuhren das erste Mal die lange Distanz von 43 km. Laura und Lucy starteten vorne, und konnten sich unter den Top 10 ihrer AK platzieren. Für Laura war dies Rang 5 und Lucy erreichte Rang 6.

Auch für den Trainerstab hieß es dann um 12:00 ab auf die Strecke. Christine, Denise, Miggel und Stefan hatten sich dieses Jahr für die knapp 52 km lange Distanz der fünf zur Verfügung stehenden Strecken entschieden. ie Strecke die technisch nicht anspruchsvoll ist, aber dafür umso mehr auf Tempo setzt, fuhren bis auf Christine alle zum ersten Mal. Sehr erfolgreich waren Christine und Denise, die in ihrer Altersklasse jeweils den 2. und 3. Rang erreichten. Bei den Männern schaffte es Miggel auf Rang 17 AK und Stefan auf Rang 29. Somit ging ein ereignisreiches Wochenende zu Ende.

Die MTB Fahrer sind in Gedanken schon wieder in St. Märgen, dort findet am 24.6. das nächste Rennen statt.

Zum Seitenanfang