Beim dritten Abendrennen der Kriteriumsserie in Bad Säckingen waren die Trikots des RSV Rheinfelden in der Überzahl. Die bei den Radsportlern in unserer Region überaus beliebten Sportveranstaltung unserer Freunde des RSV Trompeter fand bei hochsommerlichen Temperaturen statt. Ganz nebenbei zählte dieses Rennen zur Clubmeisterschaft-Serie des VC Peloton, des RV Riehen und unseres Vereins.

Gleich 10 Fahrer von uns (Adrian Fingerlin, Michus Zocher, Balazs Petrusch, Ralf Bär, Eberhard Sutter, Ralf Ziser, Chris Scherb, Florian Klee, Magnus Gohn und Matthias Mertens) gingen an den Start. Die 50 Runden dauerten wieder einmal kaum etwas länger als 1 Stunde. Der Schnitt lag bei über 44 km/h und viel wichtiger, alle kamen dieses Mal gesund ins Ziel.

In der Wertung der Clubmeisterschaft dieses Kriteriums lagen drei unserer Fahrer ganz vorne. Magnus Gohn gewann heute vor Balazs Petrusch und Adrian Fingerlin.

Weitere Informationen zu den Abendrennen findet man auf der Hompage unserer Radsportfreunde aus dem "benachbarten" Bad Säckingen.

Zum Seitenanfang