Die Strecke führt von Rheinfelden über den Dinkelberg zunächst ins große Wiesental nach Brombach/Hauingen, bevor es dann bei Steinen in die Ausläufer des Südschwarzwalds geht. Es folgen weitere Anstiege und kurvenreiche Abfahrten durch Orte wie Endenburg, Sallneck und Tegernau. Hierbei werden das kleine und große Wiesental durchquert, bevor es noch einmal bei Hausen steil bergan geht. Weiter führt die Strecke über Hasel und Wehr durchs Wehratal an den Rhein. Nun flach, lassen sich die letzten Kilometer bis nach Rheinfelden ausrollen.

Empfehlung: ab Wehr der Radbeschilderung „Rheinfelden/Schwörstadt“ folgen.

Zum Seitenanfang